...Abschied muss weh tun..Abschied ist schwer..

  Startseite
    besOnDERes
    ÁLLTAG
  Über...
  Archiv
  2do - list
  zuckersüße GruschelGrüße
  Meine Musik - Eine Liste von Bands
  Zitate
  Gästebuch
  Kontakt
 



  Freunde
    darklolita
    burghexe
    - mehr Freunde




  Links
   Immanuel Kant - Gym
   Weltmetropole Markkleeberg
   Jakob
   Jennüfa
   JOJO!
   Stephiemausi
   Imperator!
   SIWO
   WISEGUYS!!!!



http://myblog.de/placebogirl

Gratis bloggen bei
myblog.de





mein brief in deutsch zu "die räuber"//aus sicht der amalia

Liebste Adelia,

hat dein Ohr schon die Neuigkeit vernommen, wegen der mein Herz vor Freud fast zersprang? Karl - mein Einziger, mein Prinz, mein Eigen  - ist zu mir zurückgekehrt! Alle Schatten der vergangenen Stunden sind dahin - sobald ich erfasste sein Gesicht! Sein Vater - möge er im Himmel den Frieden finden, der ihm auf Erden nicht gegeben ward - würd dies glücklich Fügnis mit Stolz erblicken. Sein Sohn ward ein treuer Mann, ein Held.

Oh Adelia - nie will ich ihn von mir lassen, doch - er selbst scheint so verändert. Nun geht er nachdenklich dahin - wie sein Vater in vergangener Zeit. Nicht viel ist geblieben von der jungenhaften Leichtigkeit mit der er einst mein Herz gewann. Doch meine Liebe trotzt dem Schauder der Erkenntnis, dass mein Karl ein Anderer ist.

Nichts will ich unversucht lassen um ihn zu einem Teil von mir zu machen. Ich träumte von einer Zukunft, Adelia, doch vielleicht verblasst dieser Traum alsbald... Es ist keine Gewissheit, mehr eine dunkle und undurchsichtige Vermutung, die mein Herz und mein Verstand regt. Doch wenn mein Karl ohne mich auf weiterem Wege wandert, so will ich nicht hier allein auf Erden bleiben. Der Tod ist süßer und lockt, als die Gewissheit ohne ihn zu sein.

Aber, gräme dich nicht, Adelia, es ist nur eine Vorahnung eines über alles verliebten Weibes, keine Gewissheit!

Ich wünsche dir alles Gute,

deine Freundin Amalia

31.10.07 19:13
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung