...Abschied muss weh tun..Abschied ist schwer..

  Startseite
    besOnDERes
    ÁLLTAG
  Über...
  Archiv
  2do - list
  zuckersüße GruschelGrüße
  Meine Musik - Eine Liste von Bands
  Zitate
  Gästebuch
  Kontakt
 



  Freunde
    darklolita
    burghexe
    - mehr Freunde




  Links
   Immanuel Kant - Gym
   Weltmetropole Markkleeberg
   Jakob
   Jennüfa
   JOJO!
   Stephiemausi
   Imperator!
   SIWO
   WISEGUYS!!!!



http://myblog.de/placebogirl

Gratis bloggen bei
myblog.de





Du und ich [KaSa]

Du und Ich

Schlager hör ich in der Regel nur mit zugeknalltem Schädel
Weil Kornfelder und Betten mich nen Scheißdreck intressieren
Heile Welt und Heucheleien ziehen sich die Millionen rein
Und Niemand scheint zu peilen was um uns herum passiert

Doch wenn die nächsten Zeilen sehr nach Schlager klingen
tut mir das nicht leid
tut mir nicht leid
Ich male eine Märchenwelt doch das zu sagen wird es zeit

Und ich wollte dir noch sagen
Dass ich schon seit ein paar Tagen
In Gedanken immer bei dir bin
drum bist du nie allein

Und wenn du nachts am Fenster stehst
Und einsam raus ins Dunkel spähst
Dann stehe ich darunter
Und es wird jede Nacht so sein

Du und ich allein
Du und Ich allein
Du und ich allein
Du und ich allein

4.10.07 22:11


leben.

es ist zu perfekt um wahr zu sein.

<3

19.10.07 21:58


...?

traurig, weil ich nicht weiß was los ist.

 

aber vertrauen ist stärker als zweifel.

deswegen musst du keine fragen verzeihen

 

ild.

22.10.07 17:22


von ohrwürmern und englischvokabeln..

es ist 21:52 sonntagabend. ich habe einen dieser schrecklichen ohrwürmer im kopf.."du hast den schönsten arsch deeeer welt"..und neben mir liegt eine liste mit den englischvokabeln, die ich eiglt bis morgen können müsste. und ja - ich bin überzeugt mind die hälfte wird mir im test wieder einfallen - falls wir überhaupt einen schreiben. in gedanken bin ich eh ganz woanders. noch bei gestern. noch im sommer. gestern war ein schöner tag. 9 siwoleute in leipzig unterwegs. dafür um 8 aufstehn hat sich wirklich gelohnt. in der straßenbahn max, anna, lisa und julie getroffen - am bahnhof dann stephie, hannes, line und nadja abgeholt. und gefreut. glücklich gewesen. sich wohl gefühlt. zu subways - wo nadja endlich aufs klo konnte - dann zu mccans, zu hugendubel und dann ins kino - und dann musste ich auch schon wieder los. dreiviertel 6 an der schule auf basti und arthur warten. basti wie immer zu spät aber dafür recht stylisch gekleidet - merken: basti sah am 27.10.2007 aus wie der kleine lord. zusammen einer lieblingsbeschäftigung nachgegangen- essen! beim chinesen. danach ins theater - dafür haben wir dann irgendwann zwei profilstunden ausfall. das stück war nicht besonders gut. zu viele handlungen in einer. das problem gewalt in der familie - vater verlässt die familie - mutter versteht sich nicht mit tochter - mutter versteht sich nicht mit sohn - geschwister verstehen sich nicht - tochter wird vom (ex)freund misshandelt - tochter hat neuen freund - sohn schlägt 7jährige zusamm...einfach zu viel auf einmal. und das mit 4 schauspielern. irgendwann einfach zu anstrengend. nach 13 stunden auswärts-sein, endlich wieder zu hause. horrorfilme geguckt. und scary movie. heute um 10 - also eiglt um 9 - hatte vergessen die uhren umzustellen - aufgestanden. mit mama gekocht. mit mama gestritten. mit mama 11km um den markkleeberger see gelaufen. fix und fertig - aber glücklich. und eine neue erkenntnis: wenns nach meiner mutter gegangen wär -würde ich Alice heißen. ich hingegen liebe die kombination Liv-Alice. wenn der name mir später immernoch gefällt - dann lass ich mich so benennen. oder ich nenn mein kind so. mein sohn soll eh Finn-Mathieu heißen. meine tochter Abigail. Abigail Romana Susanna Paola Alba.Lavender-Rike ist auch schön.und Annuschka - oder Anjuschka. aber wer sagt schon, dass ich mal kinder haben werde? aber es ist schön zu träumen. von kindern. von kindernamen. ach ja, kindernamen. das hatten wir ja auch schon einen tag zuvor. da saßen wir zu 9. bei hugendubel und haben uns über kindernamen unterhalten, gestritten, ausgetauscht und mindestens 8 bücher darüber gewälzt. aber naja - also, ich bin jetzt Liv-Alice. und liv-alice ist traurig, dass sie schonwieder alleine ins bett muss, dass sie morgen einen englisch vokabeltest schreibt und dass sie immernoch einen beschissenen ohrwurm hat.

28.10.07 22:07


was ich vom leben erwartet hab

was ich erwartet habe.

ich habe erwartet, dass wünsche in erfüllung gehen.

ich habe erwartet, dass träume nicht platzen.

ich habe erwartet, dass hoffnung nicht schwindet.

ich habe erwartet, dass es gehen wird.

ich habe erwartet, dass ich bekomme was ich will.

ich habe erwartet, dass es hart aber nicht unmöglich wird.

ich habe erwartet, dass es anders ist.

ich habe erwartet, dass ich nicht weinen muss.

ich habe erwartet, dass ich stark bin.

31.10.07 15:02


mein brief in deutsch zu "die räuber"//aus sicht der amalia

Liebste Adelia,

hat dein Ohr schon die Neuigkeit vernommen, wegen der mein Herz vor Freud fast zersprang? Karl - mein Einziger, mein Prinz, mein Eigen  - ist zu mir zurückgekehrt! Alle Schatten der vergangenen Stunden sind dahin - sobald ich erfasste sein Gesicht! Sein Vater - möge er im Himmel den Frieden finden, der ihm auf Erden nicht gegeben ward - würd dies glücklich Fügnis mit Stolz erblicken. Sein Sohn ward ein treuer Mann, ein Held.

Oh Adelia - nie will ich ihn von mir lassen, doch - er selbst scheint so verändert. Nun geht er nachdenklich dahin - wie sein Vater in vergangener Zeit. Nicht viel ist geblieben von der jungenhaften Leichtigkeit mit der er einst mein Herz gewann. Doch meine Liebe trotzt dem Schauder der Erkenntnis, dass mein Karl ein Anderer ist.

Nichts will ich unversucht lassen um ihn zu einem Teil von mir zu machen. Ich träumte von einer Zukunft, Adelia, doch vielleicht verblasst dieser Traum alsbald... Es ist keine Gewissheit, mehr eine dunkle und undurchsichtige Vermutung, die mein Herz und mein Verstand regt. Doch wenn mein Karl ohne mich auf weiterem Wege wandert, so will ich nicht hier allein auf Erden bleiben. Der Tod ist süßer und lockt, als die Gewissheit ohne ihn zu sein.

Aber, gräme dich nicht, Adelia, es ist nur eine Vorahnung eines über alles verliebten Weibes, keine Gewissheit!

Ich wünsche dir alles Gute,

deine Freundin Amalia

31.10.07 19:13





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung